Informationen für erfahrene Investoren
  •   Startseite  
  •   Kontakt  
  • Investmenttools der Partnerwebseite



    Meistgelesene Artikel und Analysen
    Herzlichen Dank für Ihre Treue
    Nach über einem Jahrzehnt entkommerzialisiert sich die Website Boersenreflex.de und wird zur privaten Homepage. Somit wird der monatliche Aktienbrief eingestellt. Diese Entscheidung beruht einerseits auf einer beruflichen Weiterentwicklung, andererseits auf den seit längerer Zeit für die Boersenreflex.de-Anlagestrategie negativen Finanzmarktbedingungen: in einem Finanzmarktumfeld, bei welchem immer mehr Anleger antizyklisch und value-orientiert agieren, wird eine antizyklische Anlagestrategie immer schwieriger. Denn der antizyklische Erfolg beruht ja gerade darauf, dass eine überwältigende Mehrheit der Marktteilnehmer prozyklisch handelt, wodurch in einem "normalen" Marktumfeld Kaufgelegenheiten in Form von signifikant unterbewerteten Aktien ergeben, insbesondere nach negativen Medienberichten. Natürlich wird die Antizyklische Strategie auch wieder bessere Zeiten erleben, denn wir Menschen können nicht ewig gegen unsere eigene Natur handeln. Und natürlich möchte ich meine treuen Leser nicht ohne "Aktien-Ratschläge" (keine Handelsempfehlung im Sinne des WpHG) entlassen.

    1.) Je langfristiger Sie handeln, desto niedriger ihr Risiko.
    2.) Unterschätzen Sie niemals den Zinseszinseffekt, auf lange Sicht (Jahrzehnte!) werden Sie dem Zinseszinseffekt mehr als 90 Prozent Ihrer Rendite verdanken.
    3.) Erwägen Sie Cost Averaging. Unter "Cost Averaging" versteht man ein regelmäßiges (i.d.R. monatliches) Investment eines fixen Betrages in einen möglichst beständigen Basiswert (z.B. Aktienindex). Schon kleinste monatliche oder jährliche Anlagebeträge machen sich langfristig bezahlt - und das bei einem nahezu unschlagbar vorteilhaftem Chance-Risiko-Verhältnis.
    4.) Recherchieren Sie in absolut seriösen Quellen die eben genannten Punkte. Wenn nicht garantierbar Sie selbst, so werden zumindest Ihre Erben es Ihnen danken.

    Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen treuen Lesern und schließe mit einem Zitat, welches der Leitsatz einer jeden antizyklischen Investitionsentscheidung sein sollte: "Man kann darauf wetten, dass jede öffentliche Meinung und jede althergebrachte Konvention blanker Unsinn ist, solange sie der Mehrheit passt." (Sébastien-Roch Nicolas, a.k.a. Chamfort)