Informationen für erfahrene Investoren
  •   Startseite  
  •   Publikationen  
  •   Aktienbrief  
  •   Kontakt  
  • Quantitative Aktienanalyse zur Siemens AG (ISIN: DE0007236101) am 31. August 2010

    Zwischen dem 01. Juli 2003 und dem 31. August 2010 wurde die Aktie durchschnittlich wie folgt bewertet:
    • Mittelwert KBV: 2,21
    • Mittelwert KUV: 0,77
    Diese Werte stellen die ersten Faktoren zur Ermittlung des relative Fair Values dar.

    Sowohl das aktuelle Bewertungsniveau vom Stichtag 31. August 2010, als auch die durchschnittliche Bewertung seit Jahresbeginn 2010 weichen nur minimal von den eben genannten Werten ab.
    Kennzahlen 31. August / (YTD)
    • KBV: 2,28 / (Mittelwert 2,27)
    • KUV: 0,79 / (Mittelwert 0,79)

    Somit entspricht das aktuelle Bewertungsniveau am 31. August 2010 beinahe exakt seinem historischen Mittel, es liegt also weder eine Über-, noch eine Unterbewertung vor.

    Eine sehr vorsichtige polynomische Trendregression von Buchwert des Eigenkapitals und Umsatz pro Aktie liefert die zweiten Faktoren zur Bestimmung des relative Fair Values. Somit ergeben sich folgende Werte:
    • relative Fair Value (Buchwert): 2,21 x 31,50 EUR = 69,77 EUR
    • relative Fair value (Umsatz): 0,77 x 90,00 EUR = 69,61 EUR

    Bei linearer Trendregression von Buchwert des Eigenkapitals und Umsatz pro Aktie ergeben sich höhere Werte der zweiten Faktoren zur Bestimmung des relative Fair Values. Hier ergeben sich folgende Werte:
    • relative Fair Value (Buchwert, linear): 2,21 x 35,00 EUR = 77,52 EUR
    • relative Fair value (Umsatz, linear): 0,77 x 92,00 EUR = 71,16 EUR

    Am 31. August 2010 notiert die Aktie per Schluß mit 71,75 EUR etwa auf dem Niveau der relative Fair Values auf Basis von Umsatz und Buchwert des Eigenkapitals. Die weitere Kursentwicklung hängt stark von der künftigen Entwicklung des Gewinns je Aktie und der Entwicklung des Gesamtmarktes ab und dürfte bei Ausbleiben größerer Sprüge des Gewinnrevisionstrends besonders stark mit der Entwicklung des DAX korrelieren.

    Auf Basis des Jahresergebnis pro Aktie ergibt sich folgendes Bild:
    • Mittelwert KGV 07/2003-08/2010: 20,86
    • Mittelwert KGV YTD: 26,34
    • relative Fair Value (Gewinn, polynom. Regression): 20,86 x 4,00 EUR = 83,44 EUR
    • relative Fair Value (Gewinn, lineare Regression): 20,86 x 5,00 EUR = 104,29 EUR

    [Wegen der um ein Vielfaches ausgeprägteren Schwankungsanfälligkeit der ausgewiesenen Gewinne ist diese sehr starke Abweichung zu den zuvor ermittelten relative Fair Values völlig normal. (Anmerkung des Editors)] Da der relative Fair Value (Gewinn) deutlich über dem Kurs zum Stichtag 31. August 2010 liegt, sind steigende Notierungen wahrscheinlicher als fallende.

    Siemens AG (ISIN: DE0007236101): marketperform (kommende 24 Monate)